m

Urbane Forschung und Projekte

Der Schwerpunkt von realstudio liegt auf der Untersuchung des Verhältnisses von gebauter Wirklichkeit und kulturellen Vorstellungsbildern.

Hauptinteresse und wiederkehrendes Leitmotiv dieser Arbeit ist die leere Stadt. Als programmatische Thema beinhaltet dies zunächst eine Irritation. Ist nicht jede Stadt eine große Ansammlung von Menschen, Häusern, Infrastruktur, eine Verdichtung von Funktionen und Bedeutungen? Kann sich eine Stadt so vollständig entleeren, bis sie leer ist, zu einer leeren Stadt wird?

Die leere Stadt ist der gedankliche Gegenentwurf zur dichten Stadt. Die leere Stadt ist nicht einfach nur weniger von allem, was die dichte Stadt ausmacht, ist nicht lediglich Schrumpfstadt, Schwundstadt, aufgegebene Verliererstadt, kurz: ein Ort des Niedergangs. Die leere Stadt wird hier als ein Ort mit eigenen ästhetischen und räumlichen Qualitäten verstanden. Jede dichte Stadt kann zu Zeiten auch leere Stadt sein. Der Leere in der Stadt wohnt besondere Bedeutung inne, Geheimnisse und verborgene Geschichten, fragile Gewissheiten und eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die Leere in der Stadt ist ein Ort der ungehobenen Schätze, ist Wildnis, Einsamkeit, Ruhe, Bedrohung und Versprechen zugleich.

Öffnen wir also unsere Augen.

m

Themenübersicht

Die Gestaltung der Leere

Städtische Leerräume sind zu einer Realität geworden, die sich längst nicht mehr auf Krisenregionen beschränkt. Es dominiert die Wahrnehmung urbaner Brachen als Missstand. „Die Gestaltung der Leere“ wagt einen architekturtheoretisch geprägten Blick auf die städtische Leere und...mehr

m

Die Dornröschenstrategie – sleeping beauty

Unsere kulturelle Identität besteht fort und wird lebendig durch die Bewahrung, Pflege und Weiterentwicklung kultureller Errungenschaften. Mit der Schöpfung von Neuem geht die Erzeugung von Altem einher, von aus dem Gebrauch gefallenen Gütern. Für den Umgang mit diesen hat unsere Gesellschaft eine komplexe Erinnerungskultur entwickelt…mehr

m

Spanische Dörfer

Unheimliche Architektur

Exquisite Emptiness