london_cover

m

Die Comicreihe „The London Underground. 20.000 Leagues beneath the Ticket Hall“ entstand bereits im Jahre 1997 im Rahmen meines Studienaufenthaltes an der Kingston University in London. Das gesamte Studienjahr stand unter dem Thema „Underground“.

Inspiriert von dem Vorbild „Little Nemo in Slumberland“ von Winsor McCay (1871-1934) sind die Comics ein Versuch, die verschiedenen Geschichten und Mythen, die mit dem Londoner Untergrund verbunden sind, durch visualisierte „Tagträume“ eines modernen U-Bahn-Benutzers zu erzählen.

m

London Underground