m

Der Comic „TRANSIT. Ein Reiseführer durch eine vorläufige Zeit“  bündelt die vielfältigen Überlegungen,  die der Arbeit “Die Gestaltung der Leere” vorangingen, gleichsam zu einem gezeichneten inneren Dialog. In einem fiktiven Spaziergang durch die Gedankenwelt der Autorin verweben sich konkrete (erste) Erkenntnisse zum Thema mit offenen Forschungsfragen. Entstanden im Jahr 2004.

m

transit1transit2transit3transit4

m

Veröffentlicht in:

Melanie van der Hoorn: Bricks&Balloons. Architecture in Comic-Strip Form.

010 Publishers, Rotterdam 2012

und:

Bertram Keller, Peter Siller (Hrsg.): Eine für alle. Glanz der Städte.

Polar 12 Politik I Theorie I Alltag Frühjahrsausgabe 2012